Andrea Di Biase
Liebe Mitbürger vom Bezirk Pfäffikon

Der Kanton Zürich steht vor anspruchsvollen Aufgaben und zukunftsweisenden Themen. Diese gilt es mit liberalem Gedankengut geschickt, nachhaltig und mit Weitsicht zu lösen damit unser attraktiver Lebensraum auch weiterhin bestehen bleibt. Dabei vertrete ich folgende Grundsätze:

  • Anreize statt Verbote
    am Beispiel Wirtschaftspolitik: gute und schlanke Rahmenbedingungen, welche unternehmerisches Denken und Handeln fördern und den Wirtschaftsstandort stärken

  • Wahlfreiheit statt Zwang
    am Beispiel Bildungspolitik: freiwillige Tagesschulen und Stärkung des dualen Bildungssystems

  • Nebeneinander statt Gegeneinander
    am Beispiel Verkehrspolitik: ÖV und Strassenverkehr sollen gleichwertig behandelt und sinnvoll kombiniert werden, die Kosten sollen die Verursacher tragen

Damit ich am 24.03.2019 in den Kantonsrat gewählt werde, bin ich auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ich freue mich, wenn Sie meinem Komitee beitreten und mich 2x auf die Liste setzen - jede Stimme zählt!

Besten Dank